Pressemeldungen

Samstag, 08.12.2018

Faschismus

Neuk?lln

 

'Der Tagesspiegel' vom 8.12.2018

 

Maos Schläger aus Berlin-Neukölln

 

Der "Jugendwiderstand" attackiert systematisch Andersdenkende – am liebsten ebenfalls Linke. Nun kommt raus: Ihr Wortführer ist ein Kreuzberger Kindergärtner.

 

zum Artikel

Samstag, 10.11.2018

Bildung & Schule

Neuklln

 

'Zeit Online' vom 10.11.2018

 

Die achte Klasse ist die Hölle

 

Ryan Plocher unterrichtet Gymnasiasten, Haupt- und Realschülerinnen – in einer Klasse. So haben mehr Kinder die Chance auf einen besseren Abschluss, sagt er.

 

zum Artikel

Donnerstag, 08.11.2018

Migration & Integration

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 8.11.2018

 

Aus für Präventionsprojekt an Sehitlik-Moschee

 

Nach Verbalangriffen auf Mitarbeiter stellt der Verein "Violence Prevention Network" ein Projekt zur Deradikalisierung an der Ditib-Sehitlik-Moschee ein.

 

zum Artikel

Mittwoch, 07.11.2018

Bildung & Schule

Neuklln

 

'taz' vom 7.11.2018

 

„Sie reagieren mit Wut“

 

Stefan Wellgraf hat ein Jahr lang SchülerInnen einer Problemschule begleitet. Er beschreibt, wie sie abgewertet, ausgegrenzt und verachtet werden.

 

zum Artikel

Donnerstag, 18.10.2018

Menschen

Neuklln

 

'Welt online' vom 18.10.2018

 

Warum mutmaßliche Linksextreme einen Physiotherapeuten bedrohen

 

Im Berliner Bezirk Neukölln wird die Praxis eines Physiotherapeuten mit Vandalismus überzogen. Es gibt Flugblätter, Ärzte werden davor gewarnt, Patienten zu überweisen. Jetzt bittet der Inhaber um politische Unterstützung.

 

zum Artikel

Dienstag, 16.10.2018

Migration & Integration

Neuklln

 

'taz' vom 16.10.2018

 

„Wir brauchen positive Erzählungen“

 

Seit dem Mord an Nidal R. wird über kriminelle Clans geredet. Doch die organisierte Kriminalität sei nicht der Normalfall, sagt Neuköllns Integrationsbeauftragter Jens Rockstedt.

 

zum Artikel

Mittwoch, 10.10.2018

Quartiersentwicklung

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 10.10.2018

 

Kiezkneipe „Syndikat“: Proteste gegen Schließung

 

Im Neuköllner Schillerkiez soll eine Institution verschwinden: Das "Syndikat", Nachbarschaftstreff und linke Szenenkneipe, steht vor dem Aus.

 

zum Artikel

Sonntag, 30.09.2018

Menschen

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 30.09.2018

 

Wird Buschkowsky aus der SPD geschmissen?

 

„Buschkowskys Aussagen spalten und sind rassistisch geprägt“: Neuköllner Sozialdemokraten wollen den Ex-Bezirkschef aus der SPD werfen. Ob das klappen kann?

 

zum Artikel

Dienstag, 25.09.2018

Kriminalität

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 25.09.2018

 

Kann der Staat kriminellen Clans die Kinder wegnehmen?

 

Die Hürden sind hoch, ein Kind zu dessen Schutz aus der Familie herauszuholen. Auch, wenn die schwerkriminell ist. In Neukölln werden zwei Fälle geprüft.

 

zum Artikel

Montag, 27.08.2018

Quartiersentwicklung

Neuklln

 

'Berliner Zeitung' vom 27.08.2018

 

„Die Drogenproblematik hat sich nach Neukölln verlagert“

 

Bürgermeister Martin Hikel

 

zum Artikel

Mittwoch, 22.08.2018

Wohnungspolitik

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 22.08.2018

 

„Rette deinen Kiez“ – Grüne starten Kampagne

 

Kaum ein anderer Bezirk in der Hauptstadt leidet so stark unter steigenden Mietpreisen wie Neukölln. Eine Initiative will das nun ändern.

 

zum Artikel

Dienstag, 21.08.2018

Migration & Integration

Neuklln

 

'Zeit Online' vom 21.08.2018

 

Ein Tag auf der Sonnenallee

 

"Arabische Straße" nennen manche die Sonnenallee in Berlin-Neukölln. Der TV-Moderator und ZEIT-ONLINE-Kolumnist Jaafar Abdul Karim hat sich dort umgesehen. Ein Buchauszug

 

zum Artikel

Samstag, 18.08.2018

Kriminalität

Neuklln

 

'Berliner Zeitung' vom 18.08.2018

 

Wo die Stimmung nach Einbruch der Dunkelheit kippt

 

Hermannplatz in Neukölln

 

zum Artikel

Mittwoch, 06.06.2018

Migration & Integration

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 6.06.2018

 

BVV streitet über Dar-As-Salam-Moschee

 

zum Artikel

Dienstag, 05.06.2018

Kriminalität

Neuklln

 

'die Tageszeitung' vom 5.06.2018

 

Eigenbedarf für einen Ahnungslosen

 

Eine Mieterin mahnt die Einhaltung des Mietspiegels an und erhält darauf eine Klage auf Eigenbedarf. Ein Gerichtstermin.

 

zum Artikel

Montag, 28.05.2018

Mobilität

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 28.05.2018

 

Mit Luftballons gegen Fahrradweg-Parker

 

Radler gegen Falschparker: Am Montag wollen sich Aktivisten in Neukölln den neuen Radstreifen in der Karl-Marx-Straße zurückerobern.

 

zum Artikel

Samstag, 26.05.2018

Menschen

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 26.05.2018

 

Zu Besuch im Böhmischen Dorf in Neukölln

 

Sonne, 25 Grad, raus ins Grüne. Am Wochenende öffnen mehr als 120 Gärten. Ein ganz besonderer ist im Böhmischen Dorf zu finden. Ein Besuch am Gartenzaun.

 

zum Artikel

Sonntag, 20.05.2018

Kriminalität

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 20.05.2018

 

Polizei in Neukölln ist überlastet

 

Am kriminalitätsbelasteten Hermannplatz gibt es nun Brennpunktstreifen. Ein bewährtes Konzept, doch zusätzliches Personal gibt es dafür nicht.

 

zum Artikel

Freitag, 18.05.2018

Nazismus

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 18.05.2018

 

Mann soll Schülerinnen rassistisch beleidigt und bedroht haben

 

"Schlampen", "Kanakenweiber": Vor einer Grundschule in Neukölln pöbelt ein älterer Mann vier Elfjährige an. Die lassen sich das nicht gefallen.

 

zum Artikel

Mittwoch, 16.05.2018

Migration & Integration

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 16.05.2018

 

Schule nur "nebenher" - Hilferuf aus Berliner Grundschule

 

Lehrer und Erzieher der Sonnen-Grundschule in Berlin-Neukölln schlagen Alarm. Sie fordern mehr Unterstützung im sozialen Brennpunkt und warnen vor "unbegrenzter Inklusion". Jeder vierte Lehrer fehlt zurzeit.

 

zum Artikel

Montag, 14.05.2018

Quartiersentwicklung

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 14.05.2018

 

Die Wut von Neukölln

 

Attacken gegen Homosexuelle und Transmenschen haben in Neukölln zugenommen. Jetzt wehren sich immer mehr Menschen und Organisationen gegen den Hass und die Gewalt.

 

zum Artikel

Freitag, 11.05.2018

Gewerbe

Neuklln

 

'rbb-online' vom 11.05.2018

 

Kein Trick: Der "Zauberkönig" verschwindet

 

Der "Zauberkönig" macht sich unsichtbar: Der älteste Zauberladen Berlins verlässt seine alte Bleibe. Davor gibt es noch eine Abschiedsparty - die vielleicht etwas zu groß werden könnte.

 

zum Artikel

Mittwoch, 09.05.2018

Menschen

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 9.05.2018

 

Hamid Djadda, Unternehmer, gründete im Februar 2017 Ohde-Marzipan.

 

zum Artikel

Mittwoch, 09.05.2018

Mobilität

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 9.05.2018

 

Neuer Parkplatzstreifen in der Karl-Marx-Straße eröffnet

 

zum Artikel

Dienstag, 08.05.2018

Mobilität

Neuklln

 

'Berliner Zeitung' vom 8.05.2018

 

Auf diesen neuen Radwegen kann niemand fahren

 

zum Artikel

Mittwoch, 02.05.2018

Menschen

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 2.05.2018

 

Nachbarschaft

 

Maurus Knowles, 50, Inhaber der Bar und Kunstgalerie „Ludwig“ in der Anzengruberstraße 3.

 

zum Artikel

Mittwoch, 02.05.2018

Religion & Gesellschaft

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 2.05.2018

 

Neuköllner Moscheeverein geht weiter gegen Verfassungsschutz vor

 

Das Verwaltungsgericht hat entschieden, dass die muslimische "Neuköllner Begegnungsstätte" zurecht im Jahresbericht des Verfassungsschutzes vorkommt. Doch das will der Verein nicht hinnehmen.

 

zum Artikel

Donnerstag, 26.04.2018

Religion & Gesellschaft

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 26.04.2018

 

Der Verfassungsschutz lässt sich vom Moscheeverein nicht täuschen - gut so!

 

Die "Neuköllner Begegnungsstätte" gibt sich tolerant. Der Verfassungsschutz verdächtigte sie trotzdem des Extremismus. Das ist beruhigend. Ein Kommentar.

 

zum Artikel

Sonntag, 22.04.2018

Nazismus

Neuklln

 

'taz' vom 22.04.2018

 

Da, wo auch die Nazis wohnen

 

Tausend Menschen demonstrierten am Samstag gegen rechte Anschläge in Neukölln. 30 verschiedene Initiativen hatten dazu mobilisiert.

 

zum Artikel

Mittwoch, 18.04.2018

Rathaus

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 18.04.2018

 

Neuköllner AfD-Fraktion spaltet sich

 

Drei der sieben Neuköllner AfD-Bezirksverordneten wollen künftig eine eigene Fraktion bilden. Doch welche darf AfD heißen?

 

zum Artikel

Mittwoch, 11.04.2018

Homophobie

Neukölln

 

'Der Tagesspiegel' vom 11.04.2018

 

"Schwuchtel und Ficki-Ficki sind noch harmlose Beschimpfungen"

 

Gaby Tupper ist eine Berliner Drag Queen. Hier erzählt sie, wie eine U-Bahn-Fahrt im Fummel zum Spießrutenlauf werden kann – und warum sie sich dennoch nicht aus der BVG vertreiben lassen will

 

zum Artikel

Donnerstag, 22.03.2018

Quartiersentwicklung

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 22.03.2018

 

"Eine-Welt-Zentrum" entsteht in Neukölln

 

Das Land Berlin unterstützt den gemeinnützige Verein Berlin Global Village zur Realisierung des Projektes mit drei Millionen Euro.

 

zum Artikel

Montag, 19.03.2018

Menschen

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 19.03.2018

 

Bahnhof Neukölln - Station der Rohheit

 

Der Syrer Firat verachtet Frauen. Und Roma. Litauer auch. Auf Afghanen prügelt er ein. Den Hipstern wiederum ist das egal. Ihnen allen begegnet er am S- und U-Bahnhof Neukölln – ein „Nicht-Ort“ in Berlin?

 

zum Artikel

Sonntag, 18.03.2018

Kriminalität

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 18.03.2018

 

Wie aus dem Nichts

 

zum Artikel

Freitag, 16.03.2018

Migration & Integration

Neuk?lln

 

'Der Tagesspiegel' vom 16.03.2018

 

Giffey: SPD hat zu wenig über Integrationsprobleme geredet

 

Als Bürgermeisterin von Neukölln nannte sie die Dinge beim Namen. Realitätssinn will die SPD-Politikerin auch ins Familienministerium mitbringen.

 

zum Artikel

Donnerstag, 15.03.2018

Nazismus

Neuklln

 

'taz' vom 15.03.2018

 

Mehr als klammheimliche Freude

 

AfD und CDU jubeln im Gleichklang darüber, dass ein breites Bündnis gegen Rechts weniger Geld bekommt. Das zeigt, wie sich der gesellschaftliche Diskurs verschiebt.

 

zum Artikel

Mittwoch, 14.03.2018

Nazismus

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 14.03.2018

 

Bundesregierung stoppt Förderung für Festival "Offenes Neukölln"

 

Die Initiative "Bündnis Neukölln" engagiert sich gegen Rechtsextremismus im Bezirk. Nun ist sie selbst ins Visier des Verfassungsschutzes geraten.

 

zum Artikel

Dienstag, 13.03.2018

Nazismus

Neuklln

 

'taz' vom 13.03.2018

 

Polizei entdeckt Neonazis in Neukölln

 

Bei der Aufklärung der Anschläge gibt es erste Erfolge: Gegen mindestens zwei Personen aus der rechten Szene wird wegen Brandstiftung ermittelt.

 

zum Artikel

Montag, 12.03.2018

Rathaus

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 12.03.2018

 

Martin wer?

 

Neukölln soll vermutlich bald von einem 31-jährigen Mathelehrer regiert werden: Martin Hikel wird wohl Franziska Giffeys Nachfolger. Noch ist er im Bezirk weitgehend unbekannt.

 

zum Artikel

Freitag, 09.03.2018

Menschen

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 9.03.2018

 

SPD-Ministerin Franziska Giffey: Von Berlin-Neukölln nach überall

 

ranziska Giffey hat sich in ihren drei Jahren als Bezirkschefin viel Achtung erworben. Nun wartet die Bundesregierung – ein großer Sprung, der nicht jeden erfreut.

 

zum Artikel

Donnerstag, 08.03.2018

Menschen

Neuklln

 

'Tagesspiegel' vom 8.03.2018

 

Franziska Giffey soll Bundesministerin werden

 

Die ostdeutschen SPD-Verbände haben sich auf Franziska Giffey als Bundesministerin geeinigt. Offen ist, welches Ressort die Bürgermeisterin von Berlin-Neukölln übernimmt.

 

zum Artikel

Donnerstag, 08.03.2018

Menschen

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 8.03.2018

 

Die steile Karriere der Franziska Giffey

 

Als Europabeauftragte im Bezirksamt Neukölln fing sie an, doch es drängte sie bald zu höheren Aufgaben. Jetzt soll Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey für die SPD ins Bundeskabinett wechseln.

 

zum Artikel

Donnerstag, 08.03.2018

Rathaus

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 8.03.2018

 

Und wer wird jetzt Bürgermeisterin in Neukölln?

 

Wer füllt ihre Lücke jetzt im Bezirk? „Für Neukölln wäre das schon ein ziemlich heftiger Rückschlag“, sagt ihr CDU-Kollege Falko Liecke - aber...

 

zum Artikel

Freitag, 23.02.2018

Quartiersentwicklung

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 23.02.2018

 

Bezirk Neukölln erwirkt Vereinbarung zum Schutz von Mietern

 

Mehrere Monate kämpften die Anwohner der Braunschweiger Straße 51 um die Anwendung des bezirklichen Vorkaufsrechts. Nun hat der Bezirk eine Abwendungsvereinbarung mit dem Käufer des Hauses geschlossen.

 

zum Artikel

Montag, 12.02.2018

Nazismus

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 12.02.2018

 

Der lodernde Hass in Berlin-Neukölln

 

Hilflos steht er im Feuerschein und weiß: Die meinen nicht sein Auto, die meinen ihn. Zum dritten Mal ist Heinz Ostermann Opfer eines Anschlags geworden. Rechtsextreme werden als Täter vermutet – wie bei ähnlichen Attacken im Bezirk seit Jahren.

 

zum Artikel

Sonntag, 04.02.2018

Nazismus

Neuklln

 

'die Tageszeitung' vom 4.02.2018

 

Gegen den rechten Terror

 

Nach den Brandanschlägen auf Autos in Rudow und Britz zeigen rund 300 Menschen bei einer Kundgebung Solidarität. Durchsuchungen der Polizei.

 

zum Artikel

Donnerstag, 25.01.2018

Rathaus

Neuklln

 

'Berliner Zeitung' vom 25.01.2018

 

Franziska Giffey: AfD legt Parlamentsbetrieb lahm

 

zum Artikel

Dienstag, 23.01.2018

Kunst

Neuklln

 

'NEUKÖLLNER NET' vom 23.01.2018

 

Neuköllner Kunstpreis 2018 – das sind die Gewinnerinnen

 

Was gute Kunst ist und was nicht, darüber lässt sich bekanntlich streiten. Als Bewohner des besten Stadtteils Berlins ist man besonders für den schmalen Grat zwischen großem Werk und neckisch arrangiertem Müll sensibilisiert. Um so spannender war die Verleihung des Neuköllner Kunstpreises 2018 am vergangenen Wochenende im Heimathafen Neukölln.

 

zum Artikel

Freitag, 19.01.2018

Drogenpolitik

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 19.01.2018

 

Neuköllner Eltern in Sorge wegen Drogenproblematik

 

Nachdem Kitakinder auf einem Spielplatz benutzte Spritzen fanden, diskutiert Neukölln über den Umgang mit Drogenabhängigen. Eltern sind zunehmend besorgt.

 

zum Artikel

Montag, 08.01.2018

Quartiersentwicklung

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 8.01.2018

 

Das Geschäft mit den Geschäften

 

Mieterhöhungen und Kündigungen ohne Grund: Gewerbemieter sind kaum gesetzlich geschützt. Eine neue Studie zeigt Lösungen.

 

zum Artikel

Sonntag, 07.01.2018

Quartiersentwicklung

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 7.01.2018

 

Neukölln kämpft gegen Drogen, Kriminalität und Müll

 

Bürgermeisterin Franziska Giffey bringt den Bezirk voran, vor allem beim Schulbau. Doch auch im neuen Jahr muss sich Neukölln altbekannten Problemen stellen

 

zum Artikel

Donnerstag, 04.01.2018

Menschen

Neuklln

 

'Berliner Zeitung' vom 4.01.2018

 

Ihr Lebenswerk – von Silvesterböllern zerstört

 

zum Artikel